Über mich

Music is my first love

Als ich fünf Jahre alt wurde, durfte ich Flöte spielen lernen (sieben Jahre lang), nachdem ich meine Eltern ziemlich lange genervt hatte, dass ich Geige, Schlagzeug oder Klavier lernen wolle.

Mit zehn Jahren kam dann die Altflöte (zwei Jahre) hinzu und das lang ersehnte Klavier (sechs Jahre).

In der Ausbildung zur Facherzieherin für Musik war Gitarre ein Unterrichtsfach, so dass ich auch dieses Instrument spielen lernte.

Mit 25 erfüllte ich mir meinen tiefen Wunsch Schlagzeug zu spielen (acht Jahre).

Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und arbeite seit über 20 Jahre in diesem Beruf in verschiedenen Positionen.

Im Jahr 2004 schloss ich sehr erfolgreich eine berufsbegleitende Zusatzausbildung zur staatlich anerkannten Facherzieherin für Musik ab. Diese Ausbildung dauerte zwei Jahre und fand jedes zweite Wochenende in Schwerin statt. Wir wurden unterrichtet u.a. in Musiktheorie, Gesang, Didaktik/ Methodik, Musikgeschichte, Instrumentalkunde, Rhythmik, Improvisation, Psychologie und Chor- und Ensembleleitung.

Außerdem biete ich Fortbildungen u.a. mit dem Thema „Die Wichtigkeit der Musik in der Entwicklung von Kindern“ an.