Instrumentalunterricht

Music is my first love

Ich biete den Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Während der Unterrichtsstunden erlernen die Schüler*innen die Grundlagen des jeweiligen Instrumentes kennen, gegebenenfalls selbstverständlich auch das Notenlesen.

Sobald die Grundlagen gelegt sind, richte ich mich nach den Liederwünschen der Schüler*innen.

  • Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Das heißt, dass maximal fünf Schüler*innen in einer Gruppe das Flötenspiel erlernen
  • Es können nach Bedarf auch in einer Gruppe sowohl Sopran-, als auch Altflöte unterrichtet werden. So können zweistimmige Musikstücke gespielt werden
  • Der Unterricht findet (abwechselnd) bei den Schüler*innen zu Hause oder grundsätzlich bei mir in Bienenbüttel statt
  • Die Schüler*innen können sich Lieder/ Musikstücke wünschen, die sie dann erlernen. Das kann von klassischer Musik bis Rock`n Roll sein.
  • Nach Absprachen finden immer mal wieder kleine Konzerte statt, zu denen dann die Familien und Freunde eingeladen werden können
  • Hier findet ein 30- minütiger Einzelunterricht statt.
  • Der Unterricht findet bei den Schüler*innen zu Hause oder bei mir in Bienenbüttel statt
  • Die Schüler*innen können sich Lieder/ Musikstücke wünschen, die sie dann erlernen. Das kann von klassischer Musik bis Rock`n Roll sein.
  • Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Das heißt, dass maximal fünf Schüler*innen in einer Gruppe das Gitarrenspiel erlernen
  • Der Unterricht findet (abwechselnd) bei den Schüler*innen zu Hause, im Bonhoeffer- Haus, Margarete-Endemann-Weg 1 in Häcklingen- Rettmer (Lüneburg), oder grundsätzlich bei mir in Bienenbüttel statt
  • Ich unterrichte hauptsächlich Akkordspiel mit verschiedenen Begleittechniken. Bei Interesse auch klassisches Gitarrenspiel
  • Die Schüler*innen können sich Lieder wünschen, die wir dann erlernen. Gern dürfen die Schüler*innen dazu singen, meistens singe ich das Lied.
  • Nach Absprachen finden immer mal wieder kleine Konzerte statt, zu denen dann die Familien und Freunde eingeladen werden können
  • Eine Instrumentalausbildung von einer staatlich anerkannten Facherzieherin für Musik
  • Ein unabhängiger Unterrichtsinhalt, der sich nach den Wünschen der Schüler*innen richtet/ richten kann
  • Der Unterricht kann zu Hause stattfinden
  • Nach Absprache finden ab und zu kleine Konzerte statt
  • 50€ im Monat, fortlaufend das ganze Jahr über
  • Grundsätzlich kein Unterricht in den niedersächsischen Ferien
  • Maximal fünf weitere Male Unterrichtsausfall meinerseits
  • Kann eine Schüler*in den Unterricht durch Krankheit, Urlaub o.ä. nicht wahrnehmen, erfolgt weiterhin die Bezahlung.
  • Sollte es zu mehr Unterrichtsausfall kommen, wird dieser Unterricht nachgeholt